Verkehrsunfall PKW Frontalkollision

Datum: 19. Oktober 2021 um 17:02
Dauer: 1 Stunde 7 Minuten
Einsatzart: H1
Einsatzort: L163 Abzweigung Bühl
Einsatzleiter: Markus Helm
Mannschaftsstärke: 10
Fahrzeuge: GW-L, LF 10/6, MTF
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

VU auf L163. Das DRK war bereits Vorort. Der Rettungsdienst wurde durch die FW unterstützt eine Person vom Transporter auf das Spineboard zu legen und abzutransportieren. Gleichzeitig wurde die Verkehrsregelung über Bühl übernommen und die Unfallstelle abgesichert. Nach Unfallaufnahme und Verletztenversorgung wurden die Fahrzeuge in den Seitenbereich gestellt und die Straße gesäubert. Die Straßenfreigabe erfolgte durch die Polizei.